Neues von der Luise

Personalsuche

Wir suchen Kellner, Barkeeper, Köche und Spüler, also das ganze Programm. Auf 450,- €-Basis oder zur Festanstellung.

Bewerbungsbogen als .pdf öffnen

Geschichte

Es war nicht immer so schön sauber und wohlgefällig in der Gottschedstraße. Eigentlich war gar nichts so wie heute, damals, 1997, als alles anfing…

Als alles anfing hieß ich auch schon Carl Pfeiffer, war aber erst 29. Ich sah damals deutlich besser aus, anders als die Gottschedstraße, die sah ganz schlimm aus. Kaum ein saniertes Haus, keine Geschäfte, keine Kneipen, nur das “MagaPon” fristete sein existentialistisches Dasein. Passanten huschten geduckt durch die Schatten, die Blicke ängstlich nach oben gerichtet auf der Suche nach fallendem Schutt.
“Die Stadt” war innerhalb des Rings, alles jenseits war Randgebiet. Mal abgesehen von der Südvorstadt, die war die Südvorstadt.
Glücklicherweise hatte ich keine Ahnung von Gastronomie, sonst hätte ich vielleicht ganz kurz mal für möglich gehalten, dass der Standort nicht gut gewählt sein könnte und man auch scheitern kann in dieser wackeligen Branche. Aber der Gedanke kam mir nicht. Leipzig war BOOM TOWN, und ich war jung…

Die Eröffnungsparty im Juni 1997 war ein Riesenerfolg. Hunderte von Menschen kamen, es war hell, es war laut, es war voll. Und dann fuhren erst einmal alle für sechs Wochen in den Urlaub und ließen mich allein zurück im Staub.

Abends halb zehn in der Luise: Der Saal völlig leer bis auf fünf Leute am Tresen und die haben alle für mich gearbeitet und wollten Geld von mir. Das hat mich nachdenklich gemacht. Zumal, ich hatte ja gar kein Geld.
Habe ich denen aber nicht gesagt.

Nun, wie man weiß, die Dinge haben sich zum Besseren gewendet, ist alles noch ganz gut gelaufen. Heute ist die Gottschedstraße proppenvoll mit Kneipen und ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens dieser wunderschönen Stadt. Und die Luise gibt es auch noch, sonst bräuchte ich ja diese Seite hier nicht zu schreiben.

Ansichten

Küchengeflüster

Das Küchengeflüster ist ein E-Mail Fenster direkt in unsere kleine Küche

Sobald einmal gerade nichts zu tun ist, läuft ein Koch gleich zu einem kleinen Bildschirm und sieht nach, ob Lob, Tadel oder ein interessanter Vorschlag für ein neues Gericht eingegangen ist. Dann lacht er oder weint er oder läuft flink zurück zum Herd und kocht die Neuigkeit zu unser aller Freude…

Frühstück

Schnelles Frühstück (vegetarisch)
Croissant, ein Brötchen, Butter und hausgemachte Mango-Minz-Konfitüre,
dazu eine Tasse Kaffee
6,00

Antistress (vegetarisch)
Zwei Scheiben Vollkorntoast, Rührei mit Schnittlauch, Frischkäse, Pfirsich- und Apfelspalten
5,80

Amerikanische Pancakes (vegetarisch)
mit Heidelbeeren und Sahne oder mit Ahornsirup und Obst
6,80

Von hier
Nussschinken und Rindersalami vom Bauern Schicketanz aus Fremdiswalde, Maasdamer und Niva Blauschimmelkäse von Käse Lehmann, ein gekochtes Ei, Konfitüre, zwei helle Brötchen, dunkles Steinofenbrot und Butter
8,50

Lehmann (vegetarisch)
Geräucherter Köhlerkäse, der Blaue, Sanddorn-Chili-Frischkäse, Niva Blauschimmelkäse, Ziegenfrischkäse in Kräutermantel, ein helles Brötchen, ein dunkles Brötchen, Vollkornbrot und Butter
9,00

Schwedisches Frühstück
Räucherlachs mit Sahnemeerrettich, Honigschinken, Sanddorn-Chili-Frischkäse mit geräucherter Makrele und Sprotten, Preiselbeeren, ein gekochtes Ei, ein helles Brötchen, Toast, Vollkornbrot und Butter
10,00

Englisch
Zwei Spiegeleier, englische Würstchen, gebratener Speck, Baked Beans, Grilltomate, Orangenmarmelade, Butter und Toast
8,50

Vital
Müsli, Naturjoghurt, Honigschinken-Röllchen gefüllt mit Sprossen-Rauke, Kräuter-Frischkäse, zwei dunkle Brötchen, Vollkornbrot und Butter, dazu ein Glas Orangensaft (0,1l)
8,00

Eiersemmeln (vegetarisch)
Gebratene Semmeln, in Ei geschwenkt und mit Tomaten und Mozzarella überbacken
5,80

Für Zwei
Nussschinken und Rindersalami vom Bauern Schicketanz aus Fremdiswalde, Maasdamer und Niva Blauschimmelkäse von Käse Lehmann, Paprikalyoner, Räucherlachs mit Sahne-Meerrettich, Müsli, Naturjoghurt, Tomate mit Mozzarella, zwei gekochte Eier, zwei helle Brötchen, zwei dunkle Brötchen, zwei Croissants und Vollkornbrot, zwei Konfitüren (Mango-Minze und Erdbeere), Nutella, Butter und Obstsalat, dazu zwei Gläser Sekt (je 0,1l) und zwei Gläser Orangensaft (je 0,1l)
35,00

Bauernfrühstück
Bratkartoffeln mit drei Eiern, Zwiebeln, Paprika, Speck und saurer Gurke
6,80

Wochenkarte 15.01. - 20.01.

Steckrübensuppe (vegetarisch)
mit Sahne und geröstetem Knoblauch
4.30

Bohneneintopf
mit Rindfleisch und Kartoffeln
5.50

Spaghetti Aglio è Olio (vegetarisch)
mit Rucola, Kirschtomaten und Parmesan
7.50

Gegrilltes Rumpsteak
mit Buttermöhren und Kartoffelstampf
9.80

Gemüse-Reis-Pfanne (vegetarisch)
mit Rucola und Fetakäse
7.30

Angebot

An jedem Sonntag haben wir ein großes Brunchbuffet. An diesen Tagen wünschte ich, unser Tresen wäre nicht so unendlich lang, denn darauf steht das Buffet und ist dementsprechend umfangreich. Wir öffnen um zehn, gegen vierzehn Uhr räumen wir so langsam wieder ab. Allerdings reißen wir niemandem den Teller aus der Hand.

14,00 € kostet das Essen, Saft gibt es unbegrenzt dazu, Heißgetränke aber nicht.

Sie sollten sich auf jeden Fall unter 0341- 96 11 488 einen Platz reservieren, der Brunch erfreut sich allgemeiner Beliebtheit.

Kaffee & Kuchen

… gibt es ganz viel.
Immer im Haus und mit Liebe gemacht – von unserer sehr begabten Konditeuse!

Mittag & Abend

Feine Tomatensuppe (vegan)
4,80

Pikanter Rote-Linsen-Topf (vegan)
mit Kokos und Chili
5,80

Geröstetes Gemüse mit Basilikumöl und Brot (vegetarisch)
wahlweise mit Ziegenfrischkäse, Schafskäse oder Parmesan
8,50

Türkisches Hähnchen
mit Harissa gewürzte Hähnchenbruststreifen, milde Peperoni, Kirschtomaten und Frühlauch, dazu Minzdip und Baba Ghanoush
7,50

Bacon Wrap
mit Spinatsalat, knusprigen Bacon, Avocado und Sweet-Chili-Sauce
6,80

Chicken BLT Wrap
mit marinierten Hähnchenbruststreifen, Salat, Tomaten, griechischem Joghurt und knusprigen Bacon
8,00

Lox Wrap
mit Räucherlachs, Paprika, Rucola, Meerrettich und Crème fraîche
8,80

Bruschetta pomodoro (vegetarisch)
geröstetes Steinofenbrot mit frischen Tomaten, Schalotten, Basilikumpesto und Parmesan
7,50

Marinierte Hähnchenbruststreifen
mit jungem Salat, Avocado und marinierten Orangen
9,80

Sautierte Kängurustreifen
mit jungem Salat und würzig gebackener Rote Bete
10,80

Gegrillter Räuchertofu (vegetarisch)
mit jungem Salat, flambierter Pomelo und Kürbiskernen
9,80

Lauwarmer Kartoffelsalat (vegetarisch)
mit Paprika, Gurke, Zucchini, Rucola und Parmesan
7,00

Gegrilltes Zanderfilet
mit buntem Kartoffelsalat, Speck und Remoulade
14,30

Geschmorte Hirschkeule
mit hausgemachten Serviettenknödeln und Preiselbeeren
15,80

Gebeizte Entenbrust
mit gebratenem Chicoree und Süßkartoffelrösti
14,80

Penne pomodoro (vegetarisch)
mit fruchtiger Tomatensugo, Ziegenfrischkäse und Basilikum
8,00

Gebackener Hirtenkäse (vegetarisch)
mit Kürbis-Walnuss-Risotto und brauner Butter
10,80

Pikantes Hähnchencurry
mit Joghurt, Tomaten und Basmatireis
11,00

Schnitzel nach Wiener Art
mit Pommes frites, Kartoffelsalat, Rosmarinkartoffeln oder Kartoffelecken
11,30

Orangen-Carbonara
mit Makkaroni, Pancetta, Basilikum und Parmesan
9,50

Kokoscreme (vegan)
mit Heidelbeerkompott
5,50

Warmes Schokoladenküchlein (vegetarisch)
mit Waldfruchtgrütze und Schlagsahne
5,50

Hausgemachter Apfelstrudel (vegetarisch)
mit Vanilleeiscreme
5,80

Reservierungen

Rufen Sie uns an 0341- 96 11 488 und reservieren Sie Ihren Lieblingsplatz.

Kontakt

Luise

Täglich ab 9 Uhr / Sonntags ab 10 Uhr

Bosestr. 4, 04109 Leipzig
info@luise-leipzig.de
Fon 0341 9611488

Büro
Karl-Heine-Str. 93, 04229 Leipzig
Fon 0341 392808941
dreiturmspringer GmbH
Geschäftsführer: Carl Pfeiffer

Design, Konzeption & Realisation:
Tapetenwechsel Gastronomie Seminare & Coaching
Programmierung: Ingo Winter, CMS: Redaxo
Fotos: Sebastian Willnow, Sarah Strulik, Martin Jehnichen